Allgemeine Informationen

Bestellungen

Um Ihre Bestellung so schnell wie möglich bearbeiten zu können, benötigen wir die genaue Typen-bezeichnung des Anbaugerätes, die gewünschten Optionen und alle Daten, welche von der Standard-ausführung abweichen.

Um die Verbindung mit dem Gabelstapler vorbereiten zu können, bitten wir Sie, zusätzlich den Gabelstapler­typ, Gabelträgerausführung und eventuell die Type und Anordnung der Schlauch-anschlüsse mitzuteilen. Für die im Hubgerüst integrierten Geräte müssen die Zeichnungen des Gabelträgers zur Verfügung gestellt werde­n und es soll je nach Gerät und Hubgerüst die Beistellung von Rollenbolzen und Kettenanker mit uns abgestimmt werden. Für die Signalübertragung bei Wiege- und Kamerasystemen sind Daten wie z.B. die Versorgungsspannung des Fahrzeuges erforderlich. Für Ersatzteilbestellungen werden die Typen­bezeichnung, Baujahr und Seriennummer benötigt.

Preise und Lieferumfang

Alle Preise sind Listenpreise in Euro (c) und beziehen sich auf die in der Liste aufgeführten technischen Daten. Mehrpreise für Optionen oder Ausführungen, welche nicht in der Liste aufgeführt sind, bitten wir gesondert anzufragen. Die Preise gelten ab Werk, ausschließlic­h Verpackung, Transportversicherung und Mwst. Montage und Zusatzhydraulik sind nicht im Preis und Lieferumfang aufgenommen.

Für alle Aufträge gelten unsere allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen. Liefertermine und Zahlungs­bedingungen nach Absprache.

Geräteausführung, Lackierung und Installation

Spezifikationen, Zeichnungen und sonstige Aus­stattungs­merkmale sind annähernd und unverbindlich. Technische Änderungen behalten wir uns vor. Falls nicht anders angegeben, werden die Grundkörper der Geräte in blau (RAL 5002) und die Gabelzinken und Gleitarme grau (RAL 7021) lackiert. Auf Wunsch kann das gesamte Gerät in grau (RAL 7021) lackiert werden. Auf Wunsch können Standard Anschlußschläuche und Kupplungen bis zum Gabelträger beigestellt werden. Der Anbau soll vom Gabelstaplerlieferanten durch­geführt werden und jede Gerätefunktion muß vom Gabelstapler gesteuert werden.

Einsatzbedingungen

Die Geräte sind für intensive Einsätze dimensioniert, allerdings nur unter normalen dynamischen Belastungen im Temperaturbereich von -15ºC bis +50ºC. Kühlhauseinsätze sowie Einsätze in explosionsgefährdeten Umgebungen (ATEX-Richtlinie) verlangen Anpassungen, die je nach Baugruppe auf Anfrage liefer­bar sind. Außergewöhnliche, einsatzbedingte, dynamische Belastungen sowie Schwingungen oder Stoßkräfte müssen uns vorab bekannt gegeben werden.

Gewährleistung

Alle Geräte werden vor Auslieferung ausführlich auf Ihre Funktion geprüft. Die Gewährleistung beträgt 12 Monate oder 1500 Betriebsstunden nach Auslieferung und bezieht sich auf Produktions- oder Konstruktions­fehler. Verschleißteile, Dichtsätze und Kabelbruch sind von der Gewährleistung ausgenommen. Ansonsten gelten die allgemeine­n Griptech Gewährleistungs­konditionen.