Freisicht Zinkenverstellung Verstellung innerhalb der Rahmenbreite

Diese einzigartige Zinkenverstellung ist robust und bietet sehr gute Sichtverhältnisse. Beide Verstellzylinder sind in der oberen Doppelführung geschützt integriert. Dadurch befinden sich keine Zylinder und auch keine Anschlußschläuche im Rahmen. Die Führungskonstruktion ‘Integra’ bietet folgende Merkmale:

  • Optimale Durchsicht.
  • Verstellzylinder und Kolbenstangen geschützt integriert (minimales Risiko auf Beschädigungen).
  • Die oberen Gleitarme überlappen sich und sind relativ lang.
  • Keine Anschlußschläuche im Rahmen.
  • Zylinder pendelnd mit dem Rahmen verbunden (Kräfte auf Dichtungen minimiert).
  • Aufhängehaken direkt an den Omega Profilen angeschweißt, keine Rückenplatte = minimales Vorbaumaß.
  • Omax bis Außenkante Rahmen.
  • Gleichlauf der Gabelzinken über ein Verteilerventil.
  • Lieferung mit integriertem oder separatem Seitenschub.

Verstellzylinder geschützt integriert in den Omega Führungsprofilen.

Runde Gleitführung mit PA-Verschleißbuchsen für eine optimale Kontaktfläche.


Gabellänge L= 1200 mm

Ausführung mit integriertem oder separatem Seitenschub, (1 hydr. Funktion ohne und 2 Funktionen wenn mit Seitenschub)

 

 

 

 

 

 

Seitenschub ohne oder integriert

Seitenschub separat

Preis €

Mehrpreis € / 100 mm

Baureihe

Tragf. in kg/LSP mm

ISO/ FEM

F mm

Omin-Omax (Ak-Ak) mm

Querschnitt DxS mm

V mm

ESP mm

Gewicht kg

V mm

ESP mm

Gewicht kg

ohne

separat

/Gabell.

/Öffnung

FPX 18

1800/500

II

900

500-900

100x40

80

215

200

95

215

245

 

 

FPX 18

950

500-950

210

210

220

255

FPX 18

1000

500-1000

220

220

225

265

 

 

FPX 25

2500/500

II

1000

500-1000

120x40

80

240

220

95

250

265

 

 

FPX 25

1100

500-1100

235

235

245

280

FPX 25

1200

500-1200

230

250

240

295

 

 

FPX 30

3000/500

III

1100

500-1100

125x45

97

255

300

112

260

355

 

 

FPX 30

1200

500-1200

250

320

255

375

FPX 30

1300

500-1300

245

340

250

395

 

 

FPX 40

4000/500

III

1150

500-1150

125x50

97

260

330

112

270

385

 

 

FPX 40

1250

500-1250

250

350

260

405

 

FPX 40

1350

500-1350

240

370

250

425

 

 

FPX 50

5000/500

III

1200

500-1200

150x50

125

260

550

145

275

610

 

 

FPX 50

1300

500-1300

245

575

260

635

FPX 50

1400

500-1400

235

600

250

660

 

 

FPNX 50

5000/600

IV

1250

500-1250

150x50

125

250

610

145

265

685

 

 

FPNX 50

1350

500-1350

225

635

240

710

FPNX 50

1450

500-1450

215

660

190

735

 

 

FPNX 60

6000/600

IV

1400

500-1400

150x60

130

345

700

150

365

780

 

 

FPNX 60

1500

500-1500

330

730

345

810

FPNX 60

1600

500-1600

315

760

325

840

 

 


Richtwerte für Resttragfähigkeit der Gabelstapler

 

 

Zinkenverstellung FPX-SV

FPX 18

FPX 18

FPX 25

FPX 25

FPX 30

FPX 40

FPX 40

FPX 50

FPX 50

FPNX 50

FPNX 60

Tragf. Stapler

kg

1600

1800

2000

2000

3000

3500

4500/500

4500/500

5000/500

5000/600

6000

X (angenommen)

mm

375

450

450

450

500

500

500

500

500

560

560

LSP = 500 mm

kg

1375

1560

1750

2200

2575

3000

3675

3675

4150

4550

5350

LSP = 600 mm

kg

1250

1425

1575

2000

2350

2750

3375

3375

3800

4200

4950

LSP = 700 mm

kg

1140

1320

1450

1825

2175

2550

3100

3100

3500

3900

4600

Die endgültige Resttragfähigkeit des Gabelstaplers kann nur vom Gabelstaplerlieferanten bestätigt werden.