KOOI-Rollengabeln Palettenlose Verladung

Die Innovation

Das Produkt KOOI®-RollenGabeln macht bei vielen Anwendungen die Verwendung von Paletten bei der Verladung und beim Transport überflüssig. Die RollenGabeln bringen große Einsparungen in der Logistik, weil eine einfache Folie statt einer Holz- oder Kunststoffpalette als Ladungsträger dient.

Das Ersetzen von Paletten

Wenn Paletten vom System RollenGabeln ersetzt werden, sind erhebliche Einsparungen zu realisieren, z.B. wenn ganze LKWs oder Container voll von einem Werk ins andere transportiert werden. Die entscheidenden Vorteile von Slipsheets sind:

  • Geringere Anschaffungskosten der Slipsheets (Ersparung bis zu 80%)
  • Mehr Volumen und weniger Gewicht im LKW
  • 98% weniger innerbetrieblicher Lagerplatz
  • Weniger Verwaltungskosten und keine Rücktransporte
  • Weniger Entsorgungskosten wie bei Einwegpaletten

Anwendungsmöglichkeiten

Die RollenGabeln können an allen gängigen Gabelstaplern mit ISO/FEM Gabelträgern angehängt werden. Produkte verpackt in Kartons, Säcken oder Big-bags, welche auf einem Slipsheet stehen, können ohne weiteres aufgenommenund transportiert werden.

Mit den RollenGabeln kann die Ware mit Slipsheet immer auf eine normale Palette abgesetztwerden. Für die Einlagerung in Regale ist ein Flachbodenregal erforderlichoder die Ware müßte auf einer Palette abgesetzt werden.

In Kombination mit angepassten Paletten, die eine Einfahrtsöffnung für die Rollengabeln haben, kann die Ladung mit Slipsheet von dieserPalette abgenommen werden und für den externen Transport im Container oder LKW abgesetztwerden. Die Sonderpalette bleibt für die innerbetriebliche Weiterverwendung.


Anwendungsbeispiel KOOI-Rollengabeln


KOOI®-RollenGabeln mit zwei Reihen Rollen pro Einzelzinke

Baureihe

Tragfähigkeit/Paar

in kg bei 500 mm LSP

ISO/FEM

Länge L

mm

Breite W1

mm

Breite W2

mm

C

mm

ESP

mm

Gewicht/Paar

kg

RFC 10-1100

1000

II

1100

190

80

50

343

130

RFC 10-1200

1000

II

1200

190

80

50

394

135

RFC 15-1100

1500

II

1100

160

80

50

378

115

RFC 15-1200

1500

II

1200

160

80

50

325

123

RFC 20-1100

2000

II

1100

210

100

60

337

147

RFC 20-1200

2000

II

1200

210

100

60

388

155

RFC 24-1100

2400

II

1100

210

100

60

332

151

RFC 24-1200

2400

II

1200

210

100

60

383

160

RFC 30-1100

3000

III

1100

310

130

60

320

255

RFC 30-1200

3000

III

1200

310

130

60

373

270

Extra breite Ausführung für Kühlcontainer (Rollen breiter)

RFCC 10-1100

1000

II

1100

250

80

50

380

130

RFCC 10-1200

1000

II

1200

250

80

50

420

138

RFCC 20-1100

2000

II

1100

270

100

60

349

160

RFCC 20-1200

2000

II

1200

270

100

60

385

171

RFCC 24-1100

2400

II

1100

270

100

60

349

164

RFCC 24-1200

2400

II

1200

270

100

60

391

176


Das Funktionsprinzip

Die RollenGabeln bestehen jeweils aus einer speziellen Gabelzinke mit zwei Reihen Laufrollen über einander in der Grundgabel integriert. Das Prinzip besteht darin, dass die oberen Rollen mit genau der gleichen Geschwindigkeit in gegengesetzte Richtung drehen, wenn die RollenGabeln über den Boden geschoben werden.

Wenn die RollenGabeln zum Transport der Ware mit dem Gabelstapler angehoben werden, senken die übereinander liegenden Rollen im Grundrahmen nach unten, damit die Ware stabil auf dem Grundrahmen liegt.