Warum ein Kamerasystem?

Wenn Kameratechnik der Sicherheit und Effizienz dient, muss der Benutzer seinen Vorteil „klar und deutlich" erkennen.

Daher setzt Orlaco, als Zulieferer für Griptech, auf die beste Bildqualität um die Fahrer nicht zusätzlich zu belasten, sondern durch hohe Bildschärfe und Farbtiefe, sich schnell auf diese Unterstützung einzulassen. Orlaco Kamerasysteme realisieren Bilder mit einer unsichtbaren Verzögerung und ohne Bildruckeln. Das führt zur Entlastung der Benutzer und verringert die Ermüdung. Der Monitor zeichnet sich durch ein lichtbrechendes Display aus und eine gleichhohe Schutzklasse bei allen gängigen Monitoren. Durch einen Lichtsensor passt sich die Hintergrundbeleuchtung der Umgebung automatisch an. Alle Komponenten werden während der Serienfertigung auf Vibration, Schocksicherheit und dem Standard EMV Test entsprechend der Automobilvorschriften getestet.

Ausgereifte HD Digitaltechnik

Orlaco entwickelt hochauflösende HD Digitaltechnik für alle intensiven und anspruchsvollen Einsatzumgebungen. Die neuen HD Kameras entsprechen den vielseitigen Einsatzgebieten der Flurförderzeugen und bieten zu der hohen Einsatzflexibilität auch alle Automotiven Voraussetzungen unter Dauerbelastung. Die Bildqualität sorgt für uneingeschränkte Akzeptanz für arbeitsunterstützende Hilfsmittel bei allen Anwendern. Durch das neu entwickelte digitale Mastkabel können die HD Kameras jetzt auch am Gabelträger oder Anbaugerät eingesetzt werden.

Griptech kann Kamerasysteme durch eigene Techniker bei Ihnen vor Ort montieren. Im Werk integrieren wir die Kameratechnik an den TeleKOOIgabeln und auch an unseren Anbaugeräten.

Alles aus einer Hand!


Mehr sehen ist ergonomischeres und effizienteres Arbeiten

Monitor

Höchste Komponentenqualität in hochwertigen Gehäusen, die sich durch ihre kompakte Bauweise auszeichnen. Durch die hochwertige RAM Halterung und unterschiedliche Montageplatten ist ein schneller und unkomplizierter Einbau gewährleistet. Bis zu 5 Kameras können über einen Monitor manuell oder über Steuersignale umgeschaltet werden. Der Kabelausgang kann ohne großen Aufwand um 180° gedreht werden.

Kamera

Die unterschiedlichen Blickwinkel der Kameras ermöglichen die beste Abstimmung für Ihren Einsatzfall. Bei den Kompaktkameras ermöglicht die runde Bauform eine optimale und auch im Nachgang schnelle Ausrichtung. Mit einem 2 mm Linsenloch erreichen wir 52° horizontalen Blickwinkel, was einzigartig ist und den höchsten Schutz bei harten Einsatzbedingungen bietet. Ab diesem Jahr sind auch digitale Kameras erhältlich. 

Signalübertragung

Zu dem klar favorisierten Mastkabel, bieten wir auch weitere Übertragungsarten wie Kabelleitungstrommeln, Spiralkabel oder Funksysteme an. Durch die jahrelange Entwicklung von Mastkabeln und den daraus resultierenden Erfahrungswerten empfehlen wir immer eine Mastkabelverlegung oder eine Kombination mit Spiralkabel. Die geringeren Anschaffungskosten und der nicht vorhandene Wartungsaufwand, sowie keinerlei Bildqualitätsverlust durch Einstrahlung bestätigen uns in unserer Ansicht.

Für viele Staplertypen bieten wir auch Mehrfunktionsmastkabel an, um die im Mast befindlichen Rollen zu nutzen oder gegen ein bestehendes Mastkabel zu tauschen. Dabei werden die Funktionen am Gabelträger durch unser Kabel übernommen.