Elektro-Hochhubwagen ST6 Wiegegenauigkeit ±0,1% vom gewogenen Gewicht

Fast alle gängigen Elektro-Hochhubwagen in Deichselausführung oder mit Standplattform sind mit einem integrierten Wiegesystem auszurüsten. Die Fahrzeuge müssen zwecks Umbau in unser Werk angeliefert werden. Die Wiegezellen werden in den Radarmen integriert und ein Wiegeschuh wird aufmontiert.

Die Elektro-Hochhubwagen können auch mit einem hydraulischen Wiegesystem ausgestattet werden.

Merkmale

  • Einbau 6 (eichfähige) Wiegezellen
  • Die Gesamthöhe der Radarme erhöht sich um ca. 6 mm (Hochhubwagen geeicht ca. 8 mm)
  • Die Last steht um ca. 50 mm weiter vor (Vorbaumaß)
  • Signalübertragung über Mastkabel im Hubgerüst zum Anzeigegerät
  • Alle Schweißarbeiten nach ISO 3834-2 zertifiziert
  • Geeichte Ausführung wird inklusive Zertifikat nach Klasse III geliefert

Hochhubwagen ST6 (Tragfähigkeit entsprechend Grundgerät)

Baureihe

Anzeigenaufteilung

Hochhubwagen Standard (Anzeigegerät G400)

ST6 bis 2000 kg

Dual Range: 0,5 kg bis 500 kg, 1 kg bis 2000 kg

Hochhubwagen geeicht nach Klasse III (Anzeigegerät R420)

ST6-E 1000 Teile

je 1 kg bis 1000 kg oder je 2 kg bis 2000 kg

ST6-E 1500 Teile

je 1 kg bis 1500 kg

ST6-E 2000 Teile

je 1 kg bis 2000 kg

Optionen