Elektro-Niederhubwagen EP6 Wiegegenauigkeit ±0,1% vom gewogenen Gewicht

Fast alle gängigen Elektro-Niederhubwagen in Deichselausführung oder mit Standplattform sind mit einem integriertem Wiegesystem ausrüstbar. Die Fahrzeuge müssen zwecks Umbau in unser Werk angeliefert werden.

 

Die Elektro-Niederhubwagen können auch mit einem hydraulischen Wiegesystem ausgestattet werden.

Merkmale

  • Einbau 6 (eichfähige) Wiegezellen in den Radarmen
  • Abgesenkte Höhe der Radarme unverändert!!!
  • Radarmkonstruktion durch Griptech ersetzt
  • HARDOX Verschleißschutz unter der Gabelspitze
  • Gabelspitze optimal abgeschrägt
  • Robuste Ausführung speziell für Aufnahme der Wiegezellen
  • Alle Schweißarbeiten nach ISO 3834-2 zertifiziert
  • Geeichte Ausführung wird inklusive Zertifikat nach Klasse III geliefert
  • Verlängerte Radarme mit 8 Wiegezellen optional

Niederhubwagen EP6 (Tragfähigkeit entsprechend Grundgerät, Standard Gabellänge 1150 mm)

Baureihe

Anzeigenaufteilung

Niederhubwagen Standard (Anzeigegerät G400)

EP6 bis 2000 kg

Dual Range: 0,5 kg bis 500 kg, 1 kg bis 2000 kg

Niederhubwagen geeicht nach Klasse III (Anzeigegerät R420)

EP6-E 1000 Teile

je 1 kg bis 1000 kg oder je 2 kg bis 2000 kg

EP6-E 1500 Teile

je 1 kg bis 1500 kg oder je 2 kg bis 3000 kg

EP6-E 2000 Teile

je 1 kg bis 2000 kg

EP6-E 3000 Teile

je 0,5 kg bis 1500 kg

Optionen

  • Drucker und Datenübertragung
  • Anzeigegerät mit Zehnertastatur und Sonderfunktionen (R420)
  • RS 232 Schnittstelle inkl. Anschlusskabel und Sub-D Stecker
  • Ausführung mit Edelstahlschuhen, Kühlhausausführung
  • Baureihe EP8 mit 8 Wiegezellen für verlängerte Radarme