Wiegende Gabelträger WGT Wiegegenauigkeit ±0,5% vom gewogenen Gewicht

Der wiegende Gabelträger ist als Vorbaugerät am Originalgabelträger des Gabelstaplers anzuhängen. Als Alternative kann der wiegende Gabelträger direkt im Hubgerüst integriert werden. Gewicht und Vorbaumaß des Originalgabelträgers werden dann gespart und die Resttragfähigkeit des Staplers ist günstiger. Vorteil des wiegenden Gabelträgers ist, daß Standard Gabelzinken oder Anbaugeräte montiert werden können.

Merkmale

  • Robuste Konstruktion mit optimaler Freisicht
  • Ausführung als Vorbaugerät oder im Hubgerüst integrierte Aufhängung
  • Hohe Wiegegenauigkeit
  • Signalübertragung Standard per Spiralkabel (optional per Funk oder Mastkabel)

  • Großanzeige LED

Wiegender Gabelträger WGT / WGTI

Baureihe

Tragf. kg bei 500 mm LSP

ISO/ FEM hinten/vorne

F

mm

Anzeigeschritte

kg

V

mm

ESP

mm

Eig. Gewicht

kg

Als Anbaugerät (Anzeigegerät G400)

WGT 25

2500

II

1000

2

102

60

115

WGT 30

3000

III

1100

5

110

60

150

WGT 40

4000

III

1200

5

145

70

185

WGT 50

5000

III/IV

1300

10

150

80

360

Integriert im Hubgerüst* (Anzeigegerät G400)

WGTI 25

2500

int/II

1000

2

105

60

115

WGTI 30

3000

int/III

1100

5

115

65

150

WGTI 40

4000

int/III

1200

5

150

70

185

WGTI 50

5000

int/III oder IV

1300

10

155

80

350

Optionen

  • Spannungswandler für 12 - 48 Volt. (Ausgangsspannung 12 V) inkl. Stabilisierungsfilter, IP 67
  • Anzeigegerät mit Zehnertastatur und Sonderfunktionen (R420)
  • Stückzählfunktion anstatt Addierfunktion
  • RS232 Schnittstelle inkl. Anschlusskabel und Sub-D Stecker
  • Funkübertragung (inkl. 1 x Batterie bis zu 125 Betriebsstunden)
  • Extra Wechselbatterie für Funkübertragung (bis zu 125 Betriebsstunden aktiv wiegend)
  • Mastkabelführung anstatt Spiralkabel
  • Groß- oder Zusatzanzeige
  • Drucker und Datenübertragung