Wiegende Gabelzinken WG Wiegegenauigkeit ±0,1% vom gewogenen Gewicht

Wiegende Gabelzinken können an jedem Gabelstapler mit einem FEM Gabelträger angehängt werden. Die Wiegegenauigkeit ist sehr hoch und das System ist so konstruiert, daß der relativ raue Staplereinsatz die Wiegetechnik nicht beschädigen kann. Die Signalübertragung ist Standard per Funk oder Spiralkabel. Die eichfähige Ausführung ist nur mit Kabelverbindung erlaubt. Auch lieferbar in Verbindung mit einer Zinkenverstellung.

Merkmale / Vorteile

  • Signalübertragung Standard per Funk, alternativ mit Spiral- oder Mastkabelverbindung
  • Bei Funkübertragung eine schnelle und kostengünstige Montage (nur eine Batterie im Sender bis zu 125 Betriebsstunden)
  • Wiegen auf jeder Hubhöhe
  • 2 bzw. 3 Wiegezellen in jeder Gabelzinke gewährleisten eine hohe Genauigkeit
  • Stabile Grundgabel entspricht einer 3-fachen Sicherheit
  • Geeichte Ausführung inkl. Eichzertifikat nach Klasse III und Neigungssensor
  • Schutzklasse IP 65

  • Funkübertragung via Bluetooth 4.0
  • Bis zu 125 Stunden Akkulaufzeit
  • "Heavy Duty" Ausführung mit 6 Wiegezellen
  • Verkröpfte Anschläge zur Vermeidung von Beschädigungen der Ware in der "Heavy Duty" Ausführung

Wiegende Gabelzinken WG Standard mit 4 Wiegezellen

Baureihe

Tragf. kg/Paar bei mm LSP

ISO/ FEM*

Nutzlänge mm

Querschnitt

DxS mm

Anzeigeschritte

kg

V

mm

ESP

mm

Gewicht/pro Paar kg

Standardausführung (Anzeigegerät G400)

WG 25

2500/500

IIA

1180

125 x 62

je 1 kg **

20

410

150

WG 35

3500/500

IIIA

1180

125 x 65

je 2 kg **

20

420

160

Geeicht nach Klasse III (Anzeigegerät R320)

WG-E 15

1500/500

IIA

1180

125 x 62

je 1 kg (1500 Teile)

20

410

150

WG-E 20

2000/500

IIA

1180

125 x 62

je 2 kg (1000 Teile)

20

410

150

WG-E 20

2000/500

IIA

1180

125 x 62

je 1 kg (2000 Teile)

20

410

150

WG-E 25

2500/500

IIA

1180

125 x 62

je 2 kg (2000 Teile)

20

410

150

WG-E 35

3500/500

IIIA

1180

125 x 65

je 5 kg (1000 Teile)

20

420

160

‚Heavy Duty‘ mit 6 Wiegezellen und erhöhter Tragfähigkeit

Baureihe

Tragf. kg/Paar bei mm LSP

ISO/ FEM*

Nutzlänge mm

Querschnitt

DxS mm

Anzeigeschritte

kg

V

mm

ESP

mm

Gewicht/pro Paar kg

Standard Ausführung (Anzeigegerät G400)

WG-HD 25

2500/600

IIA

1180

150 x 62

je 1 kg**

20

440

175

WG-HD 35

3500/600

IIIA

1180

150 x 65

je 2 kg**

20

460

187

WG-HD-50

5000/600

IIIA/IVA

1180

185 x 65

je 5 kg**

20

370

260

Ausführung geeicht nach Klasse III (Anzeigegerät R420)

WG-HD-E 25

2500/600

IIA

1180

150 x 62

je 2 kg (2000 Teile)

20

440

175

WG-HD-E 35

3500/600

IIIA

1180

150 x 65

je 5 kg (1000 Teile)

20

460

187

WG-HD-E 50

5000/600

IIIA/IVA

1180

185 x 65

je 5 kg (2000 Teile)

20

370

260

Optionen

  • ** Dual Range für nicht eichfähige Ausführung:
  • WG 25: 0,5 kg bis 1000kg, 1 kg bis 2500 kg
  • WG 35: 1 kg bis 1500kg, 2 kg bis 3500 kg
  • WG 50: 2 kg bis 2500kg, 5 kg bis 5000 kg
  • Mehrpreis Gabellänge 980 mm
  • Mehrpreis Gabellänge 1400 mm (Stärke S + 2mm)
  • Mehrpreis Gabellänge 1500 mm (Stärke S + 2mm)
  • Mehrpreis Gabellänge 1600 mm (3 Wiegezellen je Zinken, Stärke S + 2mm)
  • Drucker und Datenübertragung
  • Spannungswandler für 12 - 48 Volt. (Ausgangsspannung 12 V) inkl. Stabilisierungsfilter, IP 67
  • Anzeigegerät mit Zehnertastatur und Sonderfunktionen (R420)
  • RS232 Schnittstelle inkl. Anschlusskabel und Sub-D Stecker
  • Extra Wechselbatterie für Funkübertragung (bis zu 125 Betriebsstunden aktiv wiegend)
  • Mastkabelführung anstatt Spiralkabel
  • Mehrpreis Edelstahlschuhe und Edelstahlwiegezellen